Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Regen und Kälte kennen wir inzwischen eher vom Hörensagen. Da sind Schnee und Frost für uns noch in weiter Ferne. Aber auch die zu dieser Jahreszeit üblichen einstelligen Temperaturen können unseren Körper irritieren. Jetzt ist es wichtig, sich auf wechselnde Temperaturen, auf Wind, Kälte Feuchtigkeit und auch auf mehr Dunkelheit einzustellen, denn die Tage sind ja schon kürzer geworden.
Unser Tipp: Wechseln Sie in den Vorfreude-Modus, lassen Sie sich von einem winterlichen Duftöl verwöhnen oder beginnen Sie mit dem Plätzchenbacken. Starten Sie mit einem inspirierenden Besuch bei uns im Reformhaus...

Herzlichst Ihr

Gerne senden wir Ihnen unseren aktuellen Flyer auch regelmäßig zu:

Frau      Herr

Name/Firma: Ihre E-Mail:
Ja, bitte senden Sie mir den Flyer "Angebote des Monats" regelmäßig an die oben angegebene E-Mail Adresse.