Kaum ausgelernt und schon besondere Aufgaben



Christian Wiclawik hat im Reformhaus FREYA Ende Juni 2017 seine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel erfolgreich beendet und konnte gleich im Anschluss mit einer besonderen Aufgabe glänzen.
Seit vielen Jahrzehnten unterstützt die FREYA ein regelmäßig stattfindendes Jugendtreffen mit 5.000 Teilnehmern über 14 Tage. Hier engagieren wir uns bei der Aufgabe der Lebensmittelversorgung.
Neben Roland Fiedler hat Her Wiclawik dieses große Projekt ehrenamtlich begleitet.
Von Sortimentsplatzierung, Warenversorgung und Kassendiensten hat Herr Wiclawik unermüdlich zum Gelingen der „Markthalle“ beigetragen. Die Markthalle und die FREYA sind stolz auf so viel Engagement.


Markthalle im Pfadfinder-Bundeslager 2017